OctoPrint an sich ist schon sehr komfortabel. Kombiniert mit dem Prusa Slicer kann der 3D-Druck sogar direkt vom Slicer aus gestartet werden, natürlich auch über das (W)LAN.

Ihr habt keine Lust auf langes Lesen? Dann schaut das Video am Ende vom Beitrag an 😉

API-Key

Im ersten Schritt wird ein API- oder Application-Key auf der OctoPrint-Weboberfläche erzeugt. Dafür auf Einstellungen API bzw. Application gehen und den Key kopieren.

Pursa Slicer Einstellungen

Im Prusa Slicer auf Drucker Einstellungen klicken.

Über das Zahnradsymbol gelangt man zu den Druckeinstellungen.

Hier die Einstellungen aus dem Bild übernehmen.

Drucken

Das war’s dann schon. Nach dem Slicen erscheint unten rechts ein G mit einem Pfeil nach rechts, damit kann der G-Code direkt an den Drucker übermittelt werden ;-).

Daraufhin startet der Druck automatisch.

Viel Spaß beim Drucken 😉


Video


Zum vorherigen Beitrag – 3D-Druckserver mit OctoPrint

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.