Oft gebraucht, aber selten gewusst. Excel kann mit ein paar einfachen Schritten eine beliebige Dezimalzahl in einen Bruch umwandeln.

Zuerst die Zelle mit der umwandelnden Zahl markieren.

Dann im Menüband auf das Register Zahl gehen und weitere Zahlenformate auswählen.

Hier einfach die Kategorie Bruch auswählen und schon wird die Zahl als Bruch dargestellt.

Jetzt kann sogar in der Bearbeitungsleiste die Zahl geändert werden und Excel zeigt sie automatisch als Bruch an.

In diesem Übungsblatt werden wir Schritt für Schritt einen Dezimal in Bruch und Bruch in Dezimal Rechner erstellen.

Viel Spaß beim Üben.

Download Übungsblatt

Zurück zum vorherigen Beitrag

Weiter zum nächsten Beitrag


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.